titelbild team
spacer

Angebot

Als Paar und Familie durchlaufen Sie verschiedene Phasen. Dazu gehören meist auch schwierige Zeiten und Krisen.

Krisen in der Beziehung entstehen oft in Übergangssituationen (das Paar wird Eltern, die Kinder fliegen aus, Pensionierung etc.).

Oder wenn Sie neue Aufgaben und Herausforderungen in der Familie, persönlich oder beruflich bewältigen müssen.


Vielleicht zeigen sich Ihre Beziehungsschwierigkeiten folgendermassen:

In Ihrer Beziehung

  • können Sie nicht mehr gut miteinander reden
  • streiten Sie sich häufig
  • gibt es Verletzungen, die zwischen Ihnen stehen
  • vermissen Sie die Wertschätzung und Anerkennung
  • sehnen Sie sich nach mehr Nähe und Verbundenheit
  • pflegen Sie kaum noch Gemeinsamkeiten
  • spielt eine Drittperson eine Rolle
  • ziehen Sie in der Kindererziehung nicht am gleichen Strick.

Wir begleiten Paare, Einzelpersonen und Familien in Beziehungsschwierigkeiten.

Vorrangig gilt unser Angebot Menschen, die im Kanton Baselland wohnen, unabhängig von Glauben, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Kosten

Die Therapiekosten richten sich nach Familieneinkommen, Dauer der Sitzung und Ihrer aktuellen Lebenssituation. Ihre individuelle Kostenbeteiligung wird beim Erstgespräch besprochen. Für Klienten, die im Kanton Baselland wohnhaft sind, beträgt der Mindestsatz CHF 50.-- und für ausserkantonale Klienten CHF 100.-- pro Sitzung.

Termine können Sie bis zu 24 Stunden im Voraus kostenlos absagen. Bei nichterfolgter Abmeldung wird Ihnen einen Betrag von CHF 50.-- in Rechnung gestellt.